Chronik

80 Jahre Wollsdorf Leder - Eine Chronik

Kurze Familiengeschichte

  • Seit zumindest 5 Generationen produziert die
    Familie Schmidt Leder.
  • 1896: Geburtsjahr von Alexander Schmidt.
  • 1927: Der in Aflenz geborene Gerber Alexander
    Schmidt heiratet die Gerberstochter Friedericke
    Zaunschirm aus Weiz.
  • 1896: Übernahme von zwei handwerklichen
    Gerbereien in der Lederergasse in Weiz (von dem
    aus Wildon stammenden Leopold Zaunschirm).
  • 1919: Neuinbetriebnahme der Lederfabrik in der
    Gleisdorferstraße (diese war davor bis auf die
    Grundmauern abgebrannt). Dieser Betrieb war
    ursprünglich eine wasserkraftbetriebene
    Rosenkranzdrechslerei.

Auszeichnungen & Zertifikate

  • 1979: Auszeichnung zur Führung des Staatswappens
  • 1992: Auszeichnung mit dem Umwelt-Oskar
  • 1993: Zertifizierung nach ISO 9001 als 1. Gerberei Europas
  • 1993: 3. Platz beim Österreichischen Abfallvermeidungspreis
  • 1997: Zertifizierung nach ISO 14001 als 1. Gerberei Europas
  • 2000: Zertifizierung nach ISO/TS 16949 als 1. Gerberei der Welt
  • 2007: Zertifizierung nach EN 9100 als 1. Gerberei der Welt
  • 2010: Zertifizierung nach BS OHSAS 18001
  • 2011: Verleihung des Umweltzeichens „Der blaue Engel“
  • 2012: Auszeichnung ECO2L – Energy Controlled Leather
  • 2012: Preis Wasserland Steiermark
  • 2013: Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO/TS 16949 in China
  • 2014: Global Winner – Tannery of the Year-Award 2014

Entwicklung von Produkten & Technologien

  • 1970: Start der Produktion von Möbelleder
  • 1990: Start der Produktion von Autoleder
  • 1995: Start der Produktion von Lenkrad-
    und Flugzeugleder
  • 2002: Einführung einer weltweit neuen Technologie zur nahtlosen Lederausstattung für Airbag-Kappen
  • 2007: Einführung von alternativ gegerbtem Leder (FOC) für Möbelleder
  • 2009: Umstellung auf 100 % chromfreie Gerbung
  • 2010: Einführung einer weltweit in Gerbereien und Industrie neuen Technologie der Klärschlamm-entwässerung
  • 2010: Einführung von Leichtleder für den Flugzeug-bereich
  • 2013: Umstellung des gesamten Energieverbrauchs zu
    100 % auf rein natürliche Ressourcen (Wind und Wasser)
  • 2015: Umstellung der ersten Trocknungsanlage von
    Dampf auf Infrarot
  • 2016: Wollsdorf Leder ist die erste CO2-neutrale
    Gerberei Österreichs

Verbreitung der Standorte

  • 1936: Gründung der „Weizer Gerberei Schmidt & Co“ durch Alexander Schmidt
  • 1976: Baubeginn der modernsten Lederfabrik Europas am Standort Wollsdorf
  • 1977: Beginn der Produktion in Wollsdorf
  • 1991: Gründung von Wollsdorf Leather Australien mit Lager und Vertriebsbüro
  • 1994: Gründung von Wollsdorf Leather USA mit Niederlassung in High Point
  • 2005: Übernahme des Standorts in Wilhelmsburg zur Produktion von Möbelleder
  • 2009: Schließung des Standorts in Wilhelmsburg
  • 2010: Restrukturierung des Standorts in Australien
  • 2010: Eröffnung des Vertriebsbüros in Hongkong
  • 2011: Eröffnung des Standorts in Fuzhou (China) zur Herstellung von Näh- und Stanzteilen
  • 2015: Schließung des Stanzwerks in Weiz
  • 2015: Eröffnung des Logistikcenters und Factory Outlets am Standort Flöcking
  • 2015: Eröffnung des Standorts in Varaždin (Kroatien) zur Herstellung von Näh- und Stanzteilen